Zum Hauptinhalt springen

Online seminar Onions

Online seminar Onions

Sign up now!
Please fill in if the invoice adress is different:
Herewith I register bindingly in the online seminar Onion market 2020/21.
The General Terms and Conditions of Agrarmarkt Informations-GmbH apply to participation in events organised by the AMI Academy, which can be found, along with the data protection declaration, on www.AMI-Akademie.de.

Webinar Verbraucherpreise 16. April 2020

Webinar Verbraucherpreise 16. April 2020

Melden Sie sich jetzt an!
Bitte füllen Sie folgende Felder aus, falls der Rechnungsempfänger von der o. g. Teilnehmeradresse abweicht:
Hiermit melde ich mich verbindlich zum European Convenience Forum an.
Für die Teilnahme an Veranstaltungen der AMI Akademie gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Agrarmarkt Informations-GmbH, die Sie ebenso wie die Datenschutzerklärung auf www.AMI-Akademie.de finden. *Alle Preise zzgl. 19% MwSt.

Apfelmarkt 2021/22 – Update und Ausblick


28.10.2021
16:00 - 17:00

Online

Web-Seminar


Zum Web-Seminar :

Die im Juli prognostizierte EU-Kernobsternte von 11,7 Mio. t Äpfeln und 1,6 Mio. t Birnen scheint sich zu bestätigen. Eigentlich eine gute Ausgangsposition für einen erfolgreichen Saisonverlauf 2021/22. Die Erwartungen der Marktbeteiligten scheinen sich jedoch aktuell nicht ganz zu erfüllen.

Im deutschen Markt fehlen zusätzliche Kaufimpulse für Äpfel. Wann wird die kleinere Ernte in den Hausgärten und im Streuobstanbau greifen? Außerdem stehen noch reichlich Überseeäpfel zur Verfügung, die den Apfelmarkt bis Mitte November belasten dürften. Die bei deutschen Äpfeln sehr guten Qualitäten müssten in den kommenden Wochen aber für einen Absatzschub sorgen. 

Exportnationen, wie Italien und Frankreich, punkten bisher kaum in den Märkten außerhalb von Europa. Hier ist die Konkurrenz aus der Türkei spürbar. Außerdem wirkt noch die Corona-Pandemie. Es gibt weiterhin einen Engpass bei Containern, der Transport hat sich extrem verteuert und des Weiteren kann häufig nicht termingerecht geliefert werden.

Einen Unsicherheitsfaktor in der Markteinschätzung stellt Polen dar. Bis Mitte Oktober gibt es noch alterntige Äpfel, gleichzeitig fehlen Exportmöglichkeiten für die neue Ernte. Der Markt für Mostäpfel steht unter Druck und bringt nicht die erhoffte Entlastung. In Anlehnung an die Situation in Polen ist auch die Preisentwicklung in Westeuropa eher enttäuschend.

Aktuell gibt es viele Unwägbarkeiten, die eine Markteinschätzung für die Saison 2021/22 erschweren. Gerät der Markt noch stärker unter Druck? Sorgt die sehr gute Qualität für einen nachhaltigen Kaufimpuls bei den Konsumenten? Alles ist möglich. Diskutieren Sie die Fragen mit unserem AMI Marktexperten Helwig Schwartau.

Im Anschluss an das Web-Seminar erhalten Sie die Seminarunterlagen als PDF – bequem zum Nachschlagen als wertvollen Input für Ihre tägliche Arbeit.


Web-Seminarinhalt:

Der AMI-Marktexperte Helwig Schwartau analysiert die aktuelle Situation und gibt einen Ausblick auf die weitere Marktentwicklung.

  • Welche Trends lassen sich aus der aktuellen Preis- und Absatzentwicklung für die kommenden Monate ableiten?
  • Wie agiert der Lebensmitteleinzelhandel? Wer sind die Gewinner und Verlierer?
  • Wie entwickelt sich der Export? Gibt es Entlastung für die Regionalmärkte?
  • Was tut sich bei Industrieäpfeln, entlastet die USA den EU-Markt?
  • Enge Marktversorgung bei Birnen, noch festere Preise?


Zielgruppe:

Dieses Web-Seminar richtet sich an alle Interessierten und alle Marktbeteiligten entlang der Wertschöpfungskette bei Äpfeln und Birnen. Eingeladen sind insbesondere alle Vermarkter und Produzenten von Kernobst.


Wann & Wo?:

Online am Donnerstag, 28. Oktober 2021

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr



AMI Web-Seminar


Veranstaltungsgebühr:
165,41 €
* Inkl. 19% MwSt.



Ihr Referent

Helwig Schwartau

AMI-Bereichsleiter Gartenbau

Ich bin globaler Netzwerker. Analysiere seit 35 Jahren den Obst- und Gemüsemarkt. Gerne praxisnah und mitten im Geschehen, immer auf Augenhöhe mit den Marktteilnehmern.

MEHR
Veranstalter:
Veranstaltung als Firmen-Event buchen!
Firmenveranstaltung

Termine und Inhalte speziell an Ihre Anforderungen angepasst.

JETZT ANFRAGEN

4. November 2021 | Düsseldorf

European Packaging Forum


Teilnehmer

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bitte füllen Sie folgende Felder aus, falls der Rechnungsempfänger von der o. g. Teilnehmeradresse abweicht:

Frühbucherpreis bis 20. September 2020

Herzlichen Dank für Ihre Anmeldung zum European Packaging Forum am 25. Juni 2021 in Düsseldorf

Sie erhalten Ihre Rechnung an die oben genannte E-Mail-Adresse.

Der Teilnahmebetrag ist sofort nach Erhalt der Rechnung fällig.

Wir freuen uns, Sie in Düsseldorf begrüßen zu dürfen.

Ihre AMI Teilnehmerbetreuung

4. November 2021 | Düsseldorf

European Packaging Forum


Participant

Fields marked with *are required!

Please fill in if the invoice address is different:

Early Bird rate until 20 September 2020:

Thank you very for your registration for the European Packaging Forum on 25. Juni 2021 in Düsseldorf.

You will receive the invoice via e-mail.

4. November 2021 – Düsseldorf

Forum EPF Registration

Sign up now!
Please fill in if the invoice adress is different:
Herewith I register bindingly for the European Packaging Forum.
The General Terms and Conditions of Agrarmarkt Informations-GmbH apply to participation in events organised by the AMI Academy, which can be found, along with the data protection declaration, on www.AMI-Akademie.de.

*All prices plus 19 % VAT.

4. November 2021 – Düsseldorf

Forum EPF anmelden

Melden Sie sich jetzt an!
Bitte füllen Sie folgende Felder aus, falls der Rechnungsempfänger von der o. g. Teilnehmeradresse abweicht:
Hiermit melde ich mich verbindlich zum European Packaging Forum an.
Für die Teilnahme an Veranstaltungen der AMI Akademie gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Agrarmarkt Informations-GmbH, die Sie ebenso wie die Datenschutzerklärung auf www.AMI-Akademie.de finden.

*Alle Preise zzgl. 19 % MwSt.

04. Juni 2020 – Düsseldorf

Forum ECF anmelden

Melden Sie sich jetzt an!
Bitte füllen Sie folgende Felder aus, falls der Rechnungsempfänger von der o. g. Teilnehmeradresse abweicht:
Hiermit melde ich mich verbindlich zum European Convenience Forum an.
Für die Teilnahme an Veranstaltungen der AMI Akademie gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Agrarmarkt Informations-GmbH, die Sie ebenso wie die Datenschutzerklärung auf www.AMI-Akademie.de finden. *Alle Preise zzgl. 19% MwSt.

4 June 2020 – Düsseldorf

Forum ECF Registration

Sign up now!
Please fill in if the invoice adress is different:
Herewith I register bindingly for the European Convenience Forum.
The General Terms and Conditions of Agrarmarkt Informations-GmbH apply to participation in events organised by the AMI Academy, which can be found, along with the data protection declaration, on www.AMI-Akademie.de. *All prices plus 19% VAT.