Zum Hauptinhalt springen
Fachbeiträge

Innovative Rohstoffsicherung – Chancen und Grenzen

Was müssen wir heute anbauen und produzieren, um es morgen essen zu können? Gibt es innovative Ansätze, die Versorgung von Mensch und Tier in Zukunft…

Fachbeiträge

DOGK 2021: Einkaufstätten im Wandel

Gut 310 Teilnehmer vor Ort im CCD in Düsseldorf und 40 Gäste im Streaming konnten die Organisatoren des DOGK 2021 am 14. September begrüßen. Viele…

Fachbeiträge

Hektische Zeiten am Getreide- und Ölsaatenmarkt

Kleine Ernten – hohe Preise. Dieser Spruch scheint sich in der Tat in dieser Saison zu bewahrheiten. Doch wird das bis zum Saisonende so bleiben?

Fachbeiträge

Dynamische Entwicklung beim Rapsaußenhandel

Deutschland ist klarer Netto-Importeur für Raps. Mit dem Rückgang des Anbaus haben die Einfuhren in den vergangenen Jahren sogar noch zusätzlich an…

Fachbeiträge

Druck am Schlachtschweinemarkt

In den vergangenen Wochen haben sich erhebliche Überhänge an schlachtreifen Schweinen aufgestaut. Jetzt läuft bei Tönnies die Produktion in kleinen…

Fachbeiträge

Mischen possible – DOGK 2020

Beutel mit Möhren in verschiedenen Farben, Trauben rot/hell oder Blumenkohl + Brokkoli in einer Schale und am Mix-Automaten ganz nach Lust und Laune…

Fachbeiträge

Zuhause wird mehr Bio-Milch konsumiert

Die Verbraucher haben nicht nur mehr Toilettenpapier und Mehl gekauft, sondern sich auch für den zwangsweisen Aufenthalt in den eigenen vier Wänden…

Fachbeiträge

Milch, Butter und Käse beim Verbraucher gefragt

Der Start am Milchmarkt war 2020 vielversprechend. Welche Veränderungen ergeben sich durch die Coronakrise?

Fachbeiträge

Deutscher Spargel – Was bringt die neue Saison?

Die Sonne scheint, die Temperaturen erreichen ein frühlingshaftes Niveau – Wohlfühlbedingungen für Spargelpflanzen und Verbraucher. Doch was erwartet…

Fachbeiträge

Tausendundeine Milch – Allheilmittel oder doch nur Nischenlösung?

Die Erzeugung von konventioneller Milch ist in Deutschland weiter rückläufig. Ihre Bedeutung nimmt ab, bereits 2018 sank der Anteil unter 50 %. Wohin…