Zum Hauptinhalt springen
News

Wie tickt der Gemüsemarkt?

Gestern noch auf dem Feld, heute im Laden und morgen schon beim Verbraucher auf dem Tisch, bei Salat und Gemüse muss es schnell gehen. Der Gemüsemarkt ist sehr dynamisch und dauernd in Bewegung.

In schnelllebigen Zeiten ist es für die Marktbeteiligten besonders wichtig, die Flut an Informationen zu filtern und den Blick für die bedeutenden Fakten zu schulen. Wir stellen Ihnen die Mechanismen, Strukturen und die preisbeeinflussenden Faktoren des Gemüsemarktes vor.

Gemüse landet immer häufiger auf dem Teller und verabschiedet sich langsam, aber sicher vom Beilagen-Image. Das Fleisch rückt hingegen in den Hintergrund. Laut Foodtrendforscherin Hanni Rützler (futurefoodstudio) entspricht dies auch den Wünschen der Konsumenten. Das ist nicht nur ein kurzlebiger Trend, sondern eine wichtige Chance für die Gemüsebranche. Die Nachfrage der Verbraucher nach frischer Ware ist gerade in Corona-Zeiten weiter gestiegen. Dies zeigt die anspruchsvolle Seite des Gemüsemarktes für die Produzenten und die Logistik. Denn nur wenige Arten können lange gelagert oder über große Strecken transportiert werden.

Doch Produktion, Lagerung oder Logistik sind nicht die einzigen Faktoren die Einfluss auf den Preis haben. Wie wirken sich die Entwicklungen von Angebot und Nachfrage auf die Preise aus? Wie reagieren die Verbraucher? Und welche weiteren Trends sind in der Gemüsebranche zu beobachten?

Im AMI Web-Seminar AgrarDatenManager Gemüsemarkt lernen Sie Zusammenhänge am Gemüsemarkt, wichtige Warenströme und Marktmechanismen kennen. Wir erläutern Ihnen Besonderheiten sowie Trends in der Verbrauchernachfrage und bieten Beispiele zur gezielten Analyse von Daten.

Das Web-Seminar richtet sich insbesondere an Nachwuchskräfte sowie Quereinsteiger im Einkauf und Vertrieb vom Erzeugermarkt bis zum Lebensmitteleinzelhandel. In dem modular aufgebauten, dreiteiligen AMI Web-Seminar AgrarDatenManager Gemüsemarkt erläutern Ihnen die AMI-Marktexperten Angebot und Nachfrage sowie Faktoren, die darauf Einfluss nehmen. Sie lernen, worauf es ankommt und wie Daten gezielt analysiert und hinterfragt werden können. Sichern Sie sich noch heute einen der begrenzten Teilnahmeplätze unter AMI-Akademie.de. Wir freuen uns auf Sie!

Das könnte Sie auch interessieren:

Mischen possible – DOGK 2020

Deutscher Spargel – Was bringt die neue Saison?