Zum Hauptinhalt springen

Milchmarkt – Entwicklungen und Tendenzen


nach Absprache
nach Absprache
nach Absprache
Inhouse-Seminar


Zum Inhouse-Seminar :

Welche Folgen haben Hitze und Trockenheit auf das Milchaufkommen? Wieviel Spielraum hat die Eiweißseite, nachdem die Bestände an Magermilchpulver nahezu vollständig verkauft sind? Können Butter und Käse die Spitzenpreise der Vorjahre
erreichen? Welchen Einfluss haben die reduzierten Milchkuhbestände auf die Preisentwicklung?


Inhouse-Seminarinhalt:

- Strukturwandel immer schneller?

- Tierwohl, Milch ohne Gentechnik, Bio-Weidemilch – Was kommt als nächstes?

- Wie verändern Handelskonflikte die Warenströme?

- Sinkt die Nachfrage mit steigenden Preisen bei Butter & Co.?


Wann & Wo?:

Für ein Inhouse-Seminar in Ihrem Unternehmen haben wir die passende Lösung.

Termin und Veranstaltungsort stimmen wir individuell mit Ihnen ab.


Ihre Referenten

Andreas Gorn

AMI-Bereichsleiter Milchwirtschaft

Durch meine langjährige Berufserfahrung bin ich intensiv in der Milchbranche vernetzt. Ich analysiere die Marktentwicklungen und stelle komplexe Zusammenhänge verständlich dar.

MEHR

Kerstin Keunecke

AMI-Marktanalystin Milchwirtschaft

Komplexe Sachverhalte einfach und verständlich dem Publikum näher bringen. Spaß am Präsentieren. Fokussiert und analytisch.

MEHR
Veranstalter:
Veranstaltung als Firmen-Event buchen!
Firmenveranstaltung

Termine und Inhalte speziell an Ihre Anforderungen angepasst.

JETZT ANFRAGEN