Zum Hauptinhalt springen
Gartenbau

Deutsche Erdbeeren – Wie geht es 2020 weiter?

Es ist sonnig und warm, die Temperaturen steigen und in manchen Regionen Deutschlands stehen Mitte März die Erdbeeren in den Hochtunneln in Vollblüte. Die Vorbereitungen laufen auf den Betrieben an. Was wird die Erdbeersaison 2020 bringen?

Jedes Jahr muss die Produktion darauf gefasst sein, dass das Wetter im Laufe der Saison Überraschungen sei es in Form von Frösten, Starkregen oder Hitze mit sich bringt und damit auch Auswirkungen auf Ernte und Vermarkung haben kann. Das haben die vergangenen drei Jahre gezeigt. Im Jahr 2020 sind die durch das Corona-Virus ausgelöste Pandemie und deren aktuell noch nicht voll absehbaren Folgen die großen Unbekannten.

Wie hat sich die Branche für die Saison 2020 aufgestellt? Wurde weiter in Hochtunnel investiert? Wie sind die Entwicklungen in den einzelnen Anbauregionen? Darüber gibt die AMI Saisonvorschau Aufschluss. Ihre AMI-Marktexpertin Eva Würtenberger wird Ihnen die Ergebnisse im AMI Markt Webinar vorstellen. Darüber hinaus wird der Start in die Saison 2020 analysiert. Alle Informationen rund um das Webinar "Deutsche Erdbeeren – Wie geht es 2020 weiter?" finden Sie hier. Melden Sie sich jetzt an – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Das könnte Sie auch interessieren:

Vitaminbomben im Angebot

Bio-Äpfel in aller Munde